>>> Weiter zur Homepage
Liebe Pirate-Freunde, liebe Rosenheimerinnen und Rosenheimer,

Nach der aktuellen Kabinettssitzung ist nun klar, dass wir auch im September noch einige Konzerte - sogar mit lockereren Hygieneregeln - veranstalten dürfen. Das Konzert am 3. wird wohl bei strahlendem Wetter stattfinden dürfen. Ob die folgenden Konzerte bei Regenwetter sogar schon in unseren Clubräumen stattfinden können, entscheidet sich die nächsten Tage. Eventuell öffnet ab Oktober sogar unsere neugestaltete indoor-Bar. Wenn auch so manches noch wackelt, insgesamt zeigt die Kurve wegen der mittlerweile hohen Impfdichte wohl nach oben :-).

Einfach für aktuelle Infos immer in die Homepage schauen!


Donnerstag
16
September
witterungsbedingte absage


Donnerstag
16
September
> Psychodelic Jazz Rock der internationalen Extraklasse <
EMBRYO

Die Band ‘Embryo’ ist Kult. Seit 52 Jahren lässt sich die Formation nicht von Genregrenzen aufhalten, mischt Jazz, Weltmusik, Rock, Psychedelisches und vieles mehr. 2015 übernahm die Multi-Instrumentalistin Marja Burchard, Tochter des Mitbegründers Christian Burchard, die Leitung der legendären Band und führte sie mit so viel Geschick wie Neugier auf neues Terrain. Als -Embryo’ 1969 geboren wurde, herrschte freier Geist, wurde nach Herzenslust experimentiert, war alles erlaubt. Die bunte Truppe entwickelte sich ständig weiter, weil sie sich stets Gäste und somit neue Einflüsse auf die Bühne und ins Studio holte. Sie musizierte mit Mal Waldron, Charlie Mariano, Trilok Gurtu, Fela Kuti, Okay Temiz, Rabih Abou-Khalil, Jury Parfenov und vielen anderen. Was die Münchner machten, nötigte selbst Miles Davis großen Respekt ab: "Embryo – they are these crazy creative musicians playing really great stuff."

LINE UP:
Marja Burchard - Vibraphon, KEys, Posaune, Santur
Jan Weissenfeldt - Gitarre
Jakob Thun - Schlagzeug
Maasl Maier - Bass, Synth
Sascha Lüer - Sax, Trompete

Die OPEN-AIR-Bar öffnet um 18:00 Uhr
Spielzeit ab 19:00 Uhr



Eintritt frei
mit freundlicher Unterstützung der Sparkassenstiftung Rosenheim

Sonntag
26
September
> HQ-Jazz out of New York <
Joe Magnarelli Quintet

Joe Magnarelli gilt als einer der weltweit führenden Trompeter. Er schloss sein Studium am SUNY-Fredonia 1982 ab und zog 1986 nach New York. Zunächst arbeitete er von 1987-89 inder Lionel Hampton Bigband und dann von 1989-94 mit dem Organisten Brother Jack McDuff. 1991 gründete er das New York Hard Bop Quintet und leitete in Folge eigene Gruppen mit John Swana und Jerry Weldon. Zudem spielte er als Sideman mit Toshiko Akiyoshi, Laverne Butler, Harry Connick, Jr., der Buddy Rich Band, Maria Schneider, Grant Stewart, dem Vanguard Jazz Orchestra, Ray Barretto u. v. a.

An seiner Seite steht mit Piero Odorici einer profiliertesten Saxophonisten Europas, der viele Jahre zum Quartett von Cedar Walton gehörte. Pianist Martin Sasse gehört zu den profiliertesten deutschen Jazzmusikern und ist weltweit in den wichtigsten Clubs zu hören. Er arbeitet seit den 1990er Jahren u. a. mit Al Foster, den New York Voices, Jimmy Cobb, Steve Grossman... Mini Schulz gehört aufgrund seiner subtilen und versierten Spielweise zu einem der meist gefragten Bassisten Europas. Er spielte unzählige Konzerte mit internationalen Jazzlegenden und ist zudem auch als Organisator und Lehrer in Stuttgart aktiv. Der österreichische Schlagzeuger Bernd Reiter, Preisträger beim Hans Koller Preis, dem österreichischen Jazzpreis, im Jahre 2006 und mittlerweile in Paris lebend, spielte trotz seiner Jugend bereits mit vielen Größen des Jazz wie Kirk Lightsey, Charles Davis, Mundell Lowe, Steve Grossman, John Marshall, Andy KcKee, Claudio Roditi, Tony Lakatos u. v. a.

Dieses Quintett bietet mitreißend energetische und swingende Musik auf allerhöchstem Niveau, gleichermaßen mit Professionalität und viel Enthusiasmus vorgetragen, einfach „Jazzat its Best“!!!

Line-Up:
Joe Magnarelli (USA) - trumpet
Piero Odorici (ITA) - tenorsax
Martin Sasse (GER) - piano
Mini Schulz (GER) - bass
Bernd Reiter (A) - drums

Die OPEN-AIR-Bar öffnet um 18:00 Uhr
Spielzeit ab 19:00 Uhr

Eintritt frei
mit freundlicher Unterstützung der Sparkassenstiftung Rosenheim

>>> Weiter zur letzten Woche>>> Weiter zur nächsten Woche
  • Kontakt für Booking: wolfganglentner@web.de
  • Kontakt Lokal (Wirt Thomas Jonas): 08031/7968034

"Le Pirate"

Ludwigsplatz 5/1. Stock - der Ölberg ist direkt gegenüber dem Lokal auf dem Kirchenvorplatz.
83022 Rosenheim
Mail: wolfganglentner@web.de


vip - code